Schnittlauchblüte

Herzlich Willkommen!

 

 
Juli

Der Naturheilverein trotzt der Krise

„In diesen für viele Menschen schwierigen Zeiten braucht es den Naturheilverein“, sagte Sabine Neff, Geschäftsführerin des DNB auf unserer diesjährigen Mitgliederversammlung am letzten Freitag, dem 24. Juli im Bürgerhaus Rödgen. „Gerade hier erhalten sie verlässliche Informationen und wertvolle Hilfe in Fragen einer gesunden Lebensweise und der Stärkung des Immunsystems durch gesunde Ernährung, natürliche Bewegung und förderliches Denken.“

Mit knapp 40 anwesenden Mitglieder war der große Saal corona-abstandsbedingt bis auf den letzten Platz gefüllt. Wir, als der vor anderthalb Jahren angetretene neue Vorstand hatten eingeladen, um Rechenschaft zu geben über das bisher Erreichte und einen Ausblick zu bieten, wie wir den Verein aus der aktuellen allgemeinen Krise herausführen wollen.

Unser Naturheilverein steht wie viele andere Dinge in unserer aktuellen Zeit vor einem gewaltigen Umbruch. Beschleunigt durch die Coronasituation müssen wir als Verein den Herausforderungen der neuen Medien in einer sich wandelnden Gesellschaft mit völlig neuen Konzepten begegnen. In Zukunft möchten wir daher verstärkt viele Informationen, Kurse und Vorträge auch online nutzbar machen.

Von dem Vereinszentrum in der Kurstraße in Bad Nauheim werden werden wir uns trennen müssen. Inzwischen sind die Einnahmen aus dem laufenden Programm und die Nachfrage nach Informationen vor Ort zu gering, als das sich die Unterhaltung eigener Räumlichkeiten nach wirtschaftlichen Aspekten tragen ließe. Die Veranstaltungen werden wir vielmehr an verschiedenen Orten in der Wetterau anbieten und dabei vor allem auf Kooperationen mit Gemeinden und lokalen Anbietern von geeigneten Räumlichkeiten setzen. Mehr Informationen zu diesen spannenden Veränderungen werden wir in Kürze mit euch teilen.

Wir freuen uns sehr, dass wir mit den beiden Heilpraktikerinnen Petra Hirmer aus Roßbach und Miriam Wasserhess aus Bad Nauheim zwei neue Vorstandsmitglieder gewinnen konnten. Petra Hirmer ist u.a. HP Psychotherapie und Yogalehrerin und vereint in ihrem Anima Mundi Gesundheitszentrum psychische Gesundheit, Kräuterkunde, Ernährung und Yoga. Sie hat schon viele Ideen für eine Neukonzeption des Vereins eingebracht. Miriam Wasserhess bietet als Heilpraktikerin in ihrer Praxis ganzheitliche Therapieverfahren an, wie z. B. TCM, Meditationen und hochdosierte Infusionen durch orthomolekulare Therapien. Sie wird den Verein u.a. bei sozialen Medien unterstützen.

Wir sind alle sehr erleichtert, dass wir diese tolle Verstärkung für unser Team gefunden haben und blicken jetzt voller Hoffnung in die Zukunft!!

Bei Interesse könnt ihr das Protokoll der Mitgliederversammlung über unsere E-Mail info@nhv-wetterau.de erfragen.

Euer Teamvorstand

Juni

Wiederaufnahme der Kursprogramms

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass wir unser Vereinszentrum wieder vorsichtig und mit beschränkten Kapazitäten für Kurse und Veranstaltungen öffnen können.

Durch die Einschränkungen aufgrund der Corona Pandemie sind manche Kurse weiterhin ausgesetzt oder Veranstaltungen mussten im Termin verschoben werden, so dass viele Angaben im Programmheft nicht mehr zutreffen. Informieren Sie sich dewegen bitte immer über die NHV Webseite, ob ihre gewünschte Veranstaltung wie angegeben stattfinden kann.

Die Verhaltensregeln, die für den Besuch einer Veranstaltung im Vereinszentrum bestehen, können Sie dem Dokument Covid19 Verhaltensregeln NHV Vereinszentrum entnehmen.

Dezember

Aktuelle Büroöffnungszeiten

Leider können wir das Büro aufgrund von verschiedenen Krankheitsfällen bis zum Jahresende nicht mehr besetzen.

Bei jeglichen Anliegen können Sie uns aber über info@nhv-wetterau.de erreichen.

nach oben