Sonnenblume

Stadtschule, Butzbach 2009

Baustein: Brain Gym • Anja Hoven

Die Trainerin für lernfördernde Kinesiologie Anja Hoven kam auf Einladung der Lehrerin Sigrid Bernsdorff zur 4.Klasse in die Stadtschule Butzbach.

In einer spielerischen Vorstellungsrunde wurde erklärt wie es in unseren Gehirnen aussieht, warum Bewegung für Gehirn und Lernen so wichtig ist, was die Brain Gym Übungen dazu leisten und wie wichtig dabei auch das Trinken von genügend Wasser ist.

Bei den Brain-Gym-Übungen selbst gab es Überkreuzbewegungen in alle Richtungen (mit Hilfe bunter Bänder an Händen und Knien), Energieübungen: Aktivierung der Gehirnknöpfe, der Erd-und Raumpunkte, Denkmütze, Energiegähnen und zum ruhig werden die "Cookübung".

Stadtschule Butzbach

Stadtschule Butzbach

Stadtschule Butzbach

Highlight war wie immer das ESR halten als Partnerübung, d.h. gegenseitiges Halten der positiven Punkte auf der Stirn und des Hinterkopfes (Anmerkungen der Kinder: "Da kann man so schön träumen", "Da fühl ich mich so entspannt").

Stadtschule Butzbach

Ein weiteres Highlight war das Ausprobieren der Bambusacht (mit Murmel). Davon konnten die Kinder gar nicht genug bekommen und in der Endrunde ließ Frau Hoven einen Würfel herum gehen mit verschiedenen Gesichtern drauf. Jedes Kind sollte das Gesicht hochhalten, das seinem momentanen Gefühlszustand entsprach. Es waren ausnahmslos fröhliche und erstaunte Gesichter die die Kinder zeigte, die traurigen und ein ärgerlichen Gesichter des Würfels wurden nicht gebraucht. Am Ende der Stunde bemerkte ein Junge wörtlich: "Ich fühl mich nicht mehr so hyperaktiv!"

Stadtschule Butzbachnach oben