Wetterauer Naturheiltage

Logo Humor Hilft HeilenDie Wetterauer Klinik Clowns
von HUMOR HILFT HEILEN

Lachen ist die beste Medizin. Vor rund 20 Jahren kam die Idee nach Deutschland, Clowns in Krankenhäuser zu bringen. Gesunde können sich kranklachen - und Kranke gesund. Professionelle Klinikclowns bringen Leichtigkeit, muntern kleine und große Patienten auf und stärken Hoffnung und Lebensmut. SEit 2008 fördert die von Dr. med. Eckart von Hirschhausen gegründetet Stiftung HUMOR HILFT HEILEN Projekte, die heilsame Stimmung in Krankenhäusern schaffen.

Four ClownsLupo und Frau Dr. Peppina Brause und Frau Dr. Bärbel Beer - alle fundiert ausgebildete und langjährig erfahrene Klinikclowns, besuchen 14tägig das Bürgerhospital, Friedberg, die geriatriestation und in der Hochwaldklinik, Bad Nauheim, die Onkologische Tagesklinik, die Gynäkologie, die Ambulanz und die Palliativ-Station - immer zu zweit. Die rote Nase ist ihr Markenzeichen. Bevor es in den Zimmern oder im Aufenhaltsbereich geht, informiert sich das Clownsteam zunächst bei Pflegepersonal über die Situation der Patienten, um besser auf jeden Patienten eingehen zu können.

Das Programm der Clowns ist nie einstudiert, spontan entwickelt sich ein Spiel, das sensibel auf die Bedürfnisse der Kranken eingeht und von der Improvisation lebt. Dabei ist nicht nur künstleriches Können wie Akrobatik, Zauberei und Musik gefragt, sondern insbesondere schnelle Wahrnehmung, gutes Einfühlungsvermögen und sensible Kommunikation.

Schenken Sie Lachen!

Unterstützen Sie kleine und große Patienten, Clowns, Ärzte und Pflegekräfte dabei, den Krankenhausalltag fröhlicher zu gestalten. Helfen Sie mit, dass Laschen an die Orte gebracht wird, wo es am wenigsten vorkommt, aber am meisten gebraucht wird.

Website: www.HUMORHILFTHEILEN.de

Spendenkonto: Stiftung HUMOR HILFT HEILEN ,
Verwendungszweck: Wetterau
nach obenPostbank Hamburg / IBAN: DE 24 2001 0020 0999 2222 00 / BIC: PBNKDEFF