Wetterauer Naturheiltage

Vorträge Samstag 07. März 2015

Jeweils 45 Minuten. Im Eintrittspreis enthalten.

Programmänderungen sind mit * gekennzeichnet.

Vortragsübersicht
10:00 Uhr Licht ist Leben - Wärme ist Wohlgefühl: Ihre Bedeutung & richtige Anwendung im alltäglichen Leben
Bernd Saul
Gesund beginnt im Mund - bürsten oder ultraschallen Sie schon?
Annelie Marks
Wo bleibt meine Lebensenergie?
Ute Vath
11:00 Uhr Gesund alt werden - fangen wir jung damit an
Dr. med. Jürgen Birmanns,
Brain-Gym, Gymnastik fürs Gehirn - Entstehung und Wirkungsweise
Nicole Zorn Neu
Prüfungsängste und andere Wahnvorstellungen
Beate Kruzinski, Heilpraktikerin
12:00 Uhr Keine Zeit – Atempause im Zeitalter der Beschleunigung
Dr. phil. Mathias Jung
Faszination Gebirgsquellwasser - Neueste Erkenntnisse über Wasser
Detlef Hehemann
Was ist Prana-Heilung nach Master Choa Kok Sui?
Cathrin Battaglia, Heilpraktikerin
13:00 Uhr Gesundheit durch Reinigung von Körper, Geist und Seele
Dr. rer. nat. Klaus Zöltzer, Heilpraktiker
Abgeschlagen, chronisch müde oder schon Burnout?! Hintergründe und Behandlungsmöglichkeiten
Patricia Torff, Heilpraktikerin
Gedankenkraft
Sieglinde Grommet
14:15 Uhr Wie Wasser zu Lebensenergie wird
Johannes Heppenheimer
Psychosomatik und Informationsmedizin
Dr. Josef Adam Mazur
Leben Sie Ihr volles Potential – schöpfen Sie aus dem Vollen
Udo B. Sperlich
15:15 Uhr Schmerzbewältigung mit Hilfe der Psychologie
Rosemarie Christensen, Heilpraktikerin Psychotherapie
Feng Shui für Mensch und Raum
Mercedes Benz-Rossmanith
Psychosomatik und Seelenarbeit Innen wie außen - Heile Dein Herz und Deine Beziehungen
Yvonne Storch, Heilpraktikerin Psychotherapie
16:15 Uhr Wechseljahre - Natürliche Therapie mit bioidentischen Hormonen
Melda Soyaslan-Schäfer, Frauenärztin
Psychisches Leid sind Stufen zum Glück
Birgitta Lissek, Heilpraktikerin für Psychotherapie
Heile Erde - Heiler Mensch
Axel Sallmann
17:15 Uhr Elektrosmog, Funkwellen, Wasseradern, alles Humbug oder doch ernsthafte Gefahr?
Heinrich Ellner
 
Basisches lebendiges Wasser ist die Basis für die Gesundheit
Doris Siebert, Heilpraktikerinnach oben

 



Sa., 07.03. | 10:00-11:45 Uhr | Saal 3

Licht ist Leben – Wärme ist Wohlgefühl:
Ihre Bedeutung & richtige Anwendung im alltäglichen LebenBernd Saul

Lernen Sie interessante Zusammenhänge zum Thema Licht und Wärme als Grundpfeiler unseres Lebens kennen.

Fast 90% unseres Tages verbringen wir in geschlossenen Räumen. Dort könnten sich Naturlicht und Licht und auch der Einsatz von Wärme zur Förderung der Gesundheit sinnvoll ergänzen.

Bernd Saul, Entwickler und Designer, Bad Nauheim (Stand F 3)



Sa., 07.03. | 10:00–11:45 | Restaurant 2

Gesund beginnt im Mund -
bürsten oder ultraschallen Sie schon?

Lebenslang gesunde, weiße Zähne mit der Emmi-dental metallic club, der weltweit ersten und einzigen 100% Ultraschall-Zahnpflege: pro Sekunde 96 Millionen Schallwellen bewegungslos mit spezieller Zahncreme. Kinderleicht, ultimative Prävention für jedermann, täglich zu Hause. Die Zahnpflege-Revolution!

nach obenAnnelie Marks, Wildflecken (Stand B 9)



Sa., 07.03. | 10:00-11:45 | Konferenzraum 1 im UG

Wo bleibt meine Lebensenergie?Ute Vath

Überforderung und Erschöpfungszustände bräuchten in dieser Form nicht sein, wenn wir von den Gegebenheiten des Feinstofflichen wüssten und sie in unser Leben mit einbeziehen würden.

Feinstoffliche Ursachen für fehlende Lebensenergie werden aufgezeigt u. Veränderungsmöglichkeiten vorgestellt.

Ute Vath, Feinstoffpraktikerin NDGM, Butzbach (Stand C 2)



Sa., 07.03. | 11:00-11:45 Uhr | Saal 3

Gesund alt werden - fangen wir jung damit an

Dr. med. Jürgen BirmannsAlt werden will jeder, alt sein will keiner. Krankheiten entstehen nicht durch sondern mit dem Alter.

Gibt es neben der gestiegenen Lebenserwartung auch eine höhere Gesundheitserwartung? Wie funktioniert das Altern? Kann man es verzögern?

Das Geheimnis, sein Leben zu verlängern besteht darin, es nicht durch eine ungesunde, riskante Lebensweise zu verkürzen.

Dr. med. Jürgen Birmanns, ärztl. Leiter der Gesellschaft für Gesundheitsberatung,Lahnstein



Sa., 07.03. | 11:00–11:45 | Restaurant 2   Neu

Brain-Gym, Gymnastik fürs Gehirn
Entstehung und Wirkungsweise

Der amerikanische Pädagoge Dr. Paul Dennison machte bei seiner Arbeit mit verhaltensauffälligen Kindern und Erwachsenen mit Lernproblemen die Erfahrung, dass Konzentrations- und Lernprobleme vor allem dann auftraten, wenn die Energiebalance im Körper gestört ist. Er stellte außerdem fest, dass sich diese Energieblockaden durch bestimmte Bewegungsabläufe auflösen lassen. So entwickelte er unter dem Namen "Brain-Gym" eine Vielzahl von Übungen, die helfen, die Lernfähigkeit und damit die Lebensqualität zu verbessern.

nach obenNicole Zorn Brain-Gym Praktiker, Entspannungspädagogin, Frankfurt
(Stand A 6)



Sa., 07.03. | 11:00-11:45 | Konferenzraum 1 im UG

Prüfungsängste und andere Wahnvorstellungen

Beate KruzinskiEine kleine Einführung in die Prüfungsvorbereitung zum Heilpraktiker, Heilpraktiker für Psychotherapie und Prüfungen im Allgemeinen.

Der Vortrag macht Lust auf das Thema Prüfungen und ihre Begleiterscheinungen.

So ganz nebenbei werden auch Inhalte aus dem Heilpraktikerunterricht vorgestellt.

Beate Kruzinski, Heilpraktikerin, Mörfelden-Walldorf (Stand E 6)



Sa., 07.03. | 12:00-12:45 Uhr | Saal 3

Keine Zeit –
Atempause im Zeitalter der Beschleunigung

Dr. phil. Mathias JungInternet, Fernseher, Handy und Zeitungen sind unsere modernen Zeitfresser und unsere Kinder ahmen dieses Leben nach.

Die Zahl der Online-Süchtigen und "Burnout" Diagnosen wächst. Wir brauchen dringend Atempausen, auch unsere Intimität und Erotik braucht Zeit und Raum zum Überleben.

Dr. phil. Mathias Jung, Gestalttherapeut im Dr.- Max-Otto-Bruker-Haus, Lahnstein



Sa., 07.03. | 12:00-12:45 Uhr | Restaurant 2

Faszination Gebirgsquellwasser Neueste Erkenntnisse über Wasser
Altes Wissen über Gesundheit, Schönheit und Lebendigkeit neu entdeckt.Detlef Hehemann

Zukunft Wasser: Dem Geheimnis vom Leben und Gesundheit auf der Spur. Nichts ist so gesund wie die Natur und Wasser.

Erfahren Sie erstmalig, wie unser Körper Energie durch Wasser produziert, Leben funktioniert und wie das Trinken richtigen Wassers zum Genuss wird und Ihr Leben positiv verändern kann.

nach obenDetlef Hehemann, Eschborn(Stand B 6)



Sa., 07.03. | 12:00-12:45 Uhr | Konferenzraum 1 im UG

Was ist Prana-Heilung nach Master Choa Kok Sui?

Cathrin BattagliaSie bekommen einen Einblick, wie und warum diese Methode funktioniert.

Wir machen ein Experiment zum Fühlen der eigenen Lebensenergie und zum Abschluss gibt es eine kurze Meditation über zwei Herzen. Dadurch regenerieren sich körperliche und geistige Kräfte, Harmonie und Gesundheit werden gefördert.

Cathrin Battaglia, Heilpraktikerin, Limeshain (Stand A 4)


Sa., 07.03. | 13:00–13:45 | Saal 3

Gesundheit durch Reinigung von Körper, Geist und Seele
Klaus Zöltzer

Erkrankungen können körperlich z.B. durch Krankheitserreger oder Schadstoffe verursacht werden. Aber auch der Geist oder die Seele kann verletzt oder belastet sein.

Eine gute Diagnose und Therapie versucht, die Ursachen individuell auf allen drei Ebenen zu erfassen. Praxisbeispiele sollen die Möglichkeiten aufzeigen.

Dr. rer. nat. Klaus Zöltzer, Heilpraktiker, Bad Nauheim



Sa., 07.03. | 13:00-13:45 Uhr | Restaurant 2

Abgeschlagen, chronisch müde oder schon Burnout?!
Hintergründe und Behandlungsmöglichkeiten
Patricia Torff

Man findet diese Symptome quer durch die ganze Gesellschaft – ob Manager, Verkäufer, Hausfrau oder Schüler.

Frau Torff zeigt die verschiedenen Ursachen auf, sowie die naturheilkundlichen Möglichkeiten, diesen Zustand zu beheben und wieder ein energievolles und glückliches Leben zu führen.

nach obenPatricia Torff, Heilpraktikerin, Friedberg (Stand B 8)



Sa., 07.03. | 13:00-13:45 Uhr | Konferenzraum 1 im UG

Sieglinde GrommetGedankenkraft

Eine kleine Kräuter- und Essenskunde für all jene, die aufgehört haben, Tiere zu essen und für jene, die glauben, dass sie ohne Fleisch nichts mehr zu essen haben. Interessant auch für alle, die glauben, dass sie vor vollen Regalen verhungern müssen, weil sie so viele Allergien haben. Sieglinde Grommet, ganzheitliche Lebensberatung, Karben (Stand A 7)



Sa., 07.03. | 14:15-15:00 Uhr | Saal 3

Wie Wasser zu Lebensenergie wird
Johannes Heppenheimer

Die Natur kreiert grandiose Phänomene. Bei Gewitter wird u.a. Wasser "ionisiert". Was steckt dahinter? Wie kann man es nutzen?

Erfahren Sie aus den Forschungsergebnissen von Alfons Natterer, Vitold Bakhir und Sanetaka Shirahata, was es mit diesem Wasser auf sich hat und wie Sie davon profitieren.

Johannes Heppenheimer, Dipl. Soz.-Arb., Dieburg (Stand D 5)



Sa., 07.03. | 14:15-15:00 Uhr | Restaurant 2

Dr. Josef Adam MazurPsychosomatik und Informationsmedizin

Vielfältige Beispiele aus der Time Waver- und Lichtfeldspektral-analyse-Arbeit demonstrieren positive und negative Wirkungen der eigenen emotionalen Erfahrungen, Verhaltensmuster und Überlebensstrategien auf die Gesundheit sowie die Rolle des Bewusstseins in der Eigenkreation der Lebensqualität.

nach obenDr. Josef Adam Mazur,
Buchautor, Arzt, Seminarleiter, Garbicz/Polen
(Stand A 10)



Sa., 07.03. | 14:15-15:00 Uhr | Konferenzraum 1 im UG

Leben Sie Ihr volles Potential -
schöpfen Sie aus dem Vollen, Energie & Licht für ein besseres LebenUdo Sperlich

Für viele von uns ist der Ausdruck "volles Potenzial" eine Worthülse. Und obwohl es unser Geburtsrecht ist, können wir es hier in Mitteleuropa ohne Hilfe nicht erreichen.

Udo Sperlich erklärt was es ist und wie jeder in sein volles Potenzial kommen kann.

Udo B. Sperlich, Dipl. Ing., Freiensteinau (Stand B 10



Sa., 07.03. | 15:15-16:00 Uhr | Saal 3

Schmerzbewältigung mit Hilfe der Psychologie

Rosemarie ChristensenHilfe zur Selbsthilfe bietet eine Therapie zur Bewältigung von Schmerzen, die u.a. auf Entspannungsverfahren, Atemtechniken und Selbsthypnose beruht. Extrem hilfreich bei der Schmerzbeeinflussung sind ferner Klopftechniken oder spezielles auf den Schmerz bezogenes mentales Training u.a. verhaltenstherapeutische Maßnahmen.

Rosemarie Christensen, Heilpraktikerin Psychotherapie, Niddatal



Sa., 07.03. | 15:15-16:00 Uhr | Restaurant 2

Feng Shui für Mensch und Raum
Mercedes Benz-Rosmanith

Feng Shui ist die Lehre der Kräfte, die die Welt und alles Leben im Innersten zusammenhalten und im ewigen Wechsel aufeinander folgen: Yin & Yang.

Indem wir uns mit unseren und den äußeren Schwingungen vertraut machen, werden uns Lebenszusammenhänge deutlich: Wir handeln, statt behandelt zu werden.

Mercedes Benz-Rossmanith,
Feng Shui Beraterin, Echzell-Bingenheim
(Stand B 11)



Sa., 07.03. | 15:15-16:00 Uhr | Konferenzraum 1 im UG

Psychosomatik und SeelenarbeitYvonne Storch

• Innen wie außen: Heile Dein Herz und Deine Beziehungen

• Selbst-Liebe und Selbst-Achtung im Alltagsstress?!

• Stresshormone produzieren Fettzellen! Diäten helfen da nicht.

Für ein gesundes, gelingendes Leben gilt, Geist, Körper und Seele ganzheitlich zu beachten und zu behandeln.

Yvonne Storch, Heilpraktikerin Psychotherapie und Präventions-Coach, nach obenAltenstadt-Höchst (Stand F 1)



Sa., 07.03. | 16:15-17:00 Uhr | Saal 3

Wechseljahre -
Natürliche Therapie mit bioidentischen Hormonen

Melda Soyaslan-SchäferSchlaflosigkeit, Hitzewallungen, Kopfschmerzen, Gelenk-, Muskelschmerzen, Libidomangel, Vergesslichkeit, Müdigkeit, Gereiztheit u.v.m. können, aber müssen nicht Folge der Wechseljahre sein. Individuell zusammengesetzte Kapseln mit bioidentische Hormonen aus der Yamswurzel helfen bei der Behandlung.

Melda Soyaslan-Schäfer, Frauenärztin, Friedberg



Sa., 07.03. | 16:15-17:00 Uhr | Restaurant 2

Psychisches Leid sind Stufen zum Glück

Bigitta LissekLeid führt zum Glück? Ist Leid unentrinnbar, nur bedingt oder gar nicht änderbar? Alles hat zwei Seiten. Welcher geben wir mehr Gewicht? Lassen Sie uns die positive Seite im Leid anhand von praktischen Beispielen und eigenen Erfahrungen erkennen u. damit für die Zukunft positive Veränderungen erwirken.

Birgitta Lissek, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Systemische Beraterin DGSF (Stand C 7)



Sa., 07.03. | 16:15-17:00 Uhr | Konferenzraum 1 im UG

Heile Erde - Heiler Mensch

Axel SallmannGaiavita, Lebendige Erde. Geomantie, Erdheilung, Rutengehen, Lichtmatrix Therapie. Erfahren Sie, wie wir unseren Lebensraum/ Wohnraum gestalten können, um wieder einen Ort der Kraft und Regeneration zu schaffen. Ein energetisch gesunder Lebensraum ist ein Garant für Lebensfreude und Gesundheit.

nach obenAxel Sallmann, Geomant, Rutengänger, Grävenwiesbach (Stand C 8)



Sa., 07.03. | 17:15-18:00 Uhr | Neu: Saal 3 (statt Restaurant 2)

Elektrosmog, Funkwellen, Wasseradern,
alles Humbug oder doch ernsthafte Gefahr? Erfahren Sie was wirklich passiert.Heinrich Ellner

Erfahren Sie vom Fachmann und anhand wissenschaftlicher Studien am Menschen, was für Sie schädlich, was für Sie nützlich ist, wie Sie Störfelder vermeiden und Belastungen dauerhaft ausgleichen können.
Meine Arbeit ist die Grundlage für erholsamen Schlaf, stressfreies Arbeiten und gesunde Ernährung.

Heinrich Ellner, Achem (Stand C 1)



Sa., 07.03. | 17:15-18:00 Uhr | Konferenzraum 1 im UG

Basisches lebendiges Wasser
ist die Basis für die GesundheitDoris Siebert

Lebendiges basisches Wasser ist die Grundvoraussetzung für unsere Gesundheit. Qualität und Trinkmenge spielen eine große Rolle. Erfahren Sie in diesem Vortrag mehr über die grundsätzliche Bedeutung vom Wassertrinken.

nach obenDoris Siebert, Heilpraktikerin, Stimpfach-Wieperstshofen (Stand A 1-2)



Vorträge Samstag
              Workshops am Samstag

Vorträge Sonntag              Workshops am Sonntag