Wetterauer Naturheiltage

Vorträge Sonntag 08. März 2015

Jeweils 45 Minuten. Im Eintrittspreis enthalten.

Programmänderungen sind mit * gekennzeichnet.

Vortragsübersicht
11:00 Uhr Geheimnisvolle Faszien
Bärbel Sill
Komplementäre Krebstherapie, biologische naturheilkundliche Therapieverfahren, Hyperthermie
Professor Dr. med. Alexander Herzog
Anti-Aging Lifestyle mit Balance im Säure-Basen-Haushalt
Ingeborg Schmid
12:00 Uhr Wie die Kindheit unser Leben prägt
Bindungsdynamiken und ihre Auswirkungen

Martina Schenek, Heilpraktikerin Psychotherapie
Können Zähne und Kiefergelenke, Kopf-, Nacken-, Schulter und Rückenschmerzen verursachen?
Nizar Kassem, Zahnarzt & Zahntechniker
Walter Faust, Heilpraktiker
Balance im Alltag für Körper, Geist und Seele
Reiner Bade
13:00 Uhr Fit ins Frühjahr mit Heilkräutern
Petra Schmidt-Palme, Heilpraktikerin
Lebenselixier Wasser - viel mehr als nur H2O!
Rainer Diehm
Der Platz an dem Sie leben - und was er mit Ihnen zu tun hat
Christine Goeb-Kümmel
14:15 Uhr Wenn die Hormone verrückt spielen
Bettina Fornoff, Heilpraktikerin
Intelligente Heilmittel für die Naturheilkunde
Carsten Pötter
Heilsteine für deine Chakren bringen dein Leben in Balance
Eleonora Gipp
15:15 Uhr Wasser, Kräuter, Wickel -
traditionelle Heilverfahren sind preiswert und wirkungsvoll

Sylvia M. Harbig, Heilpraktikerin
Mit der Matrix-Rhythmus-Therapie "beschwingt" heilen
Dr. med. dent. Rhena Butros
Bewusstseinsmedizin, eine medizinische Alternative?
Jörg Helge Drews, Heilpraktiker
16:15 Uhr Unser Leben, unser Blut, unsere Gesundheit
Zusammenhänge sichtbar gemacht mit dem Dunkelfeld Vitalblut Check

Kai-Uwe Wenke
Medizinisch wirksame Pilze ganzheitliche Gesundheitskonzepte
Franz Schmaus
YinTao - Qi Gong für Frauen auf dem Weg
Susanne Helffenstein
17:15 Uhr Unklare Beschwerden? Denk an Deine Schilddrüse!
Dr. med. Rainer Matejka
Sheabutter, Baobaböl, Moringa
Ein Einblick in die afrikanische Naturheilkunde

Labité Agnitèvi-Akovi
Yoga – Hilfe zur Selbsthilfe bei Burnout und Stress im Alltag
Kartar Kaur Mahler und Teamnach oben

 



So., 08.03. | 11:00-11:45 Uhr | Saal 3

Geheimnisvolle Faszien

Bärbel SillDas Faszientraining ist eine wertvolle Ergänzung zu anderen Sportarten. Wer sein Wohlbefinden steigern möchte, kommt daran nicht vorbei.

Als ein gigantisches Netzwerk aus Hüllen, Strängen und Schichten durchdringen sie den menschlichen Körper. Information und praktische Übungen runden den Vortrag ab.

nach obenBärbel Sill, Gesundheitstrainerin, Maintal



So., 08.03. | 11:00–11:45 | Restaurant 2

Komplementäre Krebstherapie -
biologische naturheilkundliche Therapieverfahren, HyperthermieProfessor Dr. med. Alexander Herzog

Bis zu 80% aller Krebspatienten wählen ergänzende komplementäre Therapieverfahren, um Verbesserung der Ergebnisse konventioneller Therapieverfahren, Unterstützung des Immunsystems, geringere Nebenwirkungen von Chemotherapie oder Bestrahlung zu erreichen. Welche Strategien helfen optimal?

Professor Dr. med. Alexander Herzog, Facharzt für innere Medizin, Nidda (Stand A11)



So., 08.03. | 11:00-11:45 | Konferenzraum 1 im UG

Anti-Aging Lifestyle mit Balance im Säure-Basen-HaushaltIngeborg Schmid

In unserer heutigen Zeit ist es wichtig regelmäßig zu entgiften, zu entsäuern und zu entschlacken.

Ich zeige Ihnen mit einfachen Tipps, wie Sie dies mit viel Spaß in Ihren Alltag integrieren und sich schlank, fit, jung und schön fühlen können.

nach obenIngeborg Schmid, Niddatal (Stand C 5)



So., 08.03. | 12:00-12:45 Uhr | Saal 3

Wie die Kindheit unser Leben prägt
Bindungsdynamiken und ihre Auswirkungen

Martina SchenekDie erste Bindung hat unser Leben entscheidend beeinflusst. Hatten wir Nähe, Halt und Sicherheit auf der einen und Raum für die Entwicklung unserer eigenen Identität auf der anderen Seite?

Probleme in Beziehungen zu anderen Menschen sind oft auf Mangelerfahrungen in der Kindheit zurückzuführen.

Martina Schenek, Heilpraktikerin Psychotherapie, Bad Nauheim



So., 08.03. | 12:00-12:45 Uhr | Restaurant 2

Zähne und Kiefergelenke
Können sie Kopf-, Nacken-, Schulterund Rückenschmerzen verursachen?

Nizar Kassem und Walter FaustSchulmedizin und Ganzheitliche Medizin wissen von den Zusammenhängen zwischen Zähnen/Kiefergelenken, Kopf-, Nacken-,
Schulter-, Rückenschmerzen.

Wir referieren über: Komplexe Vorgänge im Körper, Ursachen für Symptome und Schmerzen, Praxisfälle, Wege zur Heilung und beantworten Ihre Fragen.

Nizar Kassem, Zahnarzt & Zahntechniker, Kelsterbach und
nach obenWalter Faust , Bad Homburg, Heilpraktiker, Osteopath
(Stand E 2)



So., 08.03. | 12:00-12:45 Uhr | Konferenzraum 1 im UG

Balance im Alltag für Körper, Geist und Seele

Reiner BaderWählen Sie Gesundheit u. warten Sie nicht bis Beschwerden u. Krankheiten Sie dazu zwingen, einen Arzt, Krankenhaus oder eine Operationen auf sich zu nehmen.

Leben im Rhythmus bedeutet zum Experten für die eigene Gesundheit zu werden: Brain-Body- Balance u. Psychobionik zur Prävention von Krankheiten?

Reiner Bader, Psychobionik/Coach, Biofeedback-Trainer, Wanderführer Reichelsheim-Beienheim (Stand F 8)


So., 08.03. | 13:00–13:45 | Saal 3

Fit ins Frühjahr mit Heilkräutern

Petra Schmidt-PalmeHeilpflanzen eignen sich hervorragend, um unseren Körper zum Ende des sonnenarmen Winters wieder in Schwung zu bringen.

In diesem Vortrag wird gezeigt, welche Heilkräuter unsere Ausscheidungsorgane anregen und wie man mit ihnen eine stoffwechselanregende Frühjahrskur durchführt.

Petra Schmidt-Palme,
nach obenHeilpraktikerin, Dipl. Biologin, Nieder-Wöllstadt
(Stand E 6)



So., 08.03. | 13:00-13:45 Uhr | Restaurant 2

Lebenselixier Wasser - viel mehr als nur H2O!

Rainer DiehmErfahren Sie viele Details zum Thema Wasser und zu unserem Wasservitalisierungssystem VITAWASS®!

Gönnen Sie sich Ihr ganz persönliches Lebenselixier direkt aus Ihrem Wasserhahn und freuen Sie sich über viel weniger Kalk in Küche und Bad. Wir freuen uns auf Ihren Besuch beim Vortrag und am Stand B7!

Rainer Diehm, Dipl. Ing., Wasserberater, Rimbach (Stand B 7)



So., 08.03. | 13:00-13:45 Uhr | Konferenzraum 1 im UG

Der Platz an dem Sie leben und was er mit Ihnen zu tun hat

Christine Goeb-KümmelWas führt uns an den Platz an dem wir leben?

Ehe Fehlendes integriert, Störendes ausgeglichen, Positives gestärkt wird, machen Sie sich mithilfe geomantischer Untersuchungen bewusst, welches Entwicklungspotenzial Ihr Wohnplatz in seiner ursprünglichen Form für Sie bereithält. Sie werden Spannendes erfahren.

Christine Goeb-Kümmel,
nach obenArchitektin, Geomantin und Autorin, Schmitten
(Stand E 7)



So., 08.03. | 14:15-15:00 Uhr | Saal 3

Wenn die Hormone verrückt spielen

Bettina FornoffUnser "Lebens-Wohlgefühl" wird sehr stark von Hormonen bestimmt. In bestimmten Lebensphasen, durch Stress, Umwelteinflüsse usw. wird der Hormonspiegel beeinflusst.

Die Bedeutung einzelner Hormone, wie z.B. Schilddrüsenhormone, Östrogen, Progesteron und regulativer Maßnahmen der Naturheilkunde werden erklärt.

Bettina Fornoff, Heilpraktikerin, Bad Nauheim (Stand A 8-9)



So., 08.03. | 14:15-15:00 Uhr | Restaurant 2

Intelligente Heilmittel für die Naturheilkunde

Carsten PötterIntelligente Heilmittel liefern dem Anwender Impulse zur Selbstkorrektur.

Die Land-Apotheke hat sich auf die Entwicklung von speziellen Regulationsmitteln spezialisiert, die diese Aufgabe wahrnehmen, um die Heilung von Verletzungsstrukturen, die ein Leben lang wirksam bleiben, voranzubringen.

nach obenCarsten Pötter, Apotheker, Twistringen (Stand E 5)



So., 08.03. | 14:15-15:00 Uhr | Konferenzraum 1 im UG

Heilsteine für deine Chakren
bringen dein Leben in Balance

Eleonora GippKristalle stärken die Energiezentren deines Körpers. Deine Chakren füllen sich mit universeller Energie. Der Energiefluss in deinem Körper gibt dir Kraft und der Energieausgleich in deinen Chakren bringt dein Leben wieder in Balance.

In einer geführten Meditation kannst du die Schwingung eines Steines erspüren.

Eleonora Gipp, Wiesbaden (Stand C 10)



So., 08.03. | 15:15-16:00 Uhr | Saal 3

Wasser, Kräuter, Wickel -
traditionelle Heilverfahren sind preiswert und wirkungsvoll

Sylvia HarbigDie Natur hält die Mittel bereit, um zu heilen und Erkrankungen vorzubeugen. Dabei sind die erprobten Methoden zur Behandlung mit Wasser, Heilerde und Kräutern, Bewegung und Massage, noch immer erfolgreiche Mittel der Wahl.

Wir stellen die einzelnen Methoden vor und lernen die GESUNDE WOCHE kennen.

nach obenSylvia M. Harbig, Heilpraktikerin, Bad Vilbel



So., 08.03. | 15:15-16:00 Uhr | Restaurant 2

Mit der Matrix-Rhythmus-Therapie "beschwingt" heilen

Rhena ButrosAlle Zellen des Körpers schwingen. Muskelspannungen und -schmerzen gehen mit Zellstarre und unharmonischem Schwingungsmuster einher, besonders im Grenzstrangbereich der Wirbelsäule. Diese Therapie korrigiert, drainiert das Bindegewebe, lockert Strukturen, regt Selbstheilungskräfte an. Schmerzen können verschwinden.

Dr. med. dent. Rhena Butros,
Zahnärztin, Bad Nauheim
(Stand D 3)



So., 08.03. | 15:15-16:00 Uhr | Konferenzraum 1 im UG

Bewusstseinsmedizin, eine medizinische Alternative?
Jörg Drews

Wo setzt die Bewusstseinsmedizin an? Warum ist die Geschichte eines Patienten so wichtig, um die passende Therapie zu finden?

Vieles kann mir bewusst sein, was krank macht. Wie kann ich Krankmachendes im Alltag vermeiden? Wie das Leben erleben und nicht nur überleben. Diese Art von Medizin gibt Antworten.

nach obenJörg Helge Drews, Heilpraktiker, Rodgau(Stand E 4)



So., 08.03. | 16:15-17:00 Uhr | Saal 3

Unser Leben, unser Blut, unsere Gesundheit
Zusammenhänge sichtbar gemacht mit dem Dunkelfeld Vitalblut Check

Kai-Uwe WenkeIn jedem Blutstropfen gibt es wertvolle Hinweise auf innere Blockaden, die Ihr Wohlbefinden einschränken, schnellere Alterung und Erkrankungsrisiken mit sich bringen.

Der Check erlaubt differenzierte Rückschlüsse und gewährt einen faszinierenden Einblick in die Wirkungsweise der Selbstheilungskräfte.

Kai-Uwe Wenke, Apotheker, Friedberg (Stand E 1)



So., 08.03. | 16:15-17:00 Uhr | Restaurant 2

Medizinisch wirksame Pilze - ganzheitliche Gesundheitskonzepte
Franz Schmaus

Mykotherapie ist ein relativ junger Begriff innerhalb der alternativen Medizin und beschreibt die Behandlungsmöglichkeiten mit medizinisch wirksamen Pilzen.

Mykotherapie wirkt ganzheitlich, individuell und nebenwirkungsfrei. Ihr Ursprung liegt in der traditionellen Medizin.

nach obenFranz Schmaus, Dipl. Ing. Limeshain (Stand C 3)



So., 08.03. | 16:15-17:00 Uhr | Konferenzraum 1 im UG

YinTao - Qi Gong für Frauen auf dem Weg

Susanne HelffensteinEine Auswahl von einfachen altbewährten taoistischen Übungen sind auf die besonderen Bedürfnisse von Frauen abgestimmt und unterstützen den weiblichen Alltag. Sie aktivieren unsere Selbstheilungskräfte, laden Energien ein, die uns die Kraft geben, unseren Lebensweg in Gesundheit und Freude zu gehen.

Susanne Helffenstein, Dipl. Sozialarbeiterin, Universal Healing Tao Lehrerin, Transformationstherapeutin nach R. Betz ® (Stand B 5)



So., 08.03. | 17:15-18:00 Uhr | Saal 3

Unklare Beschwerden ? Denk an Deine Schilddrüse !

Dr. med. Rainer MatejkaHormone, Blocker, Radiojod? Hashimoto? Depressive Verstimmungen? Typische Symptome einer Überfunktion doch im Blutbild eher eine Unterfunktion und umgekehrt? Trotz Normalbefunde Symptome einer Schilddrüsenerkrankung? Behandlung mit "feiner Hand" und Möglichkeiten der Naturheilkunde.

Dr. med. Rainer Matejka, Facharzt für Allgemeinmedizin- Naturheilverfahren, Experte für biologische Medizin (Univ. Mailand), Kassel



So., 08.03. | 17:15-18:00 Uhr | Restaurant 2

Sheabutter, Baobaböl, Moringa
Ein Einblick in die afrikanische Naturheilkunde

Labite Agnitevi-AkoviDer Referent stammt aus Togo und wurde durch seine Familien von Heilern und Heilerinnen geschult, die Natur mit seinen unendlichen Schätzen an Heilpflanzen als eine Gabe für die Menschheit zu betrachten und sie einzusetzen. Er möchte gerne die Lebenserfahrung seiner Vorfahren mit Euch teilen.

Labité Agnitèvi-Akovi, Ingenieur, Elbtal Heuchelheim
(Stand F10)



So., 08.03. | 17:15-18:00 Uhr | Konferenzraum 1 im UG

Yoga – Hilfe zur Selbsthilfe bei Burnout und Stress im Alltag

Kartar Kaur MahlerAufmerksames Wahrnehmen des Atems, Spüren der Bewegungen des Körpers, Beobachten der Funktionsweise des Denkens: Yoga führt zum entspannten Umgang mit sich selbst, der Welt und zu verbesserter Lebensqualität. Das Team der Kundalini Yogalehrer in Mittelhessen freut sich über Sie beim Vortrag und am Stand.

nach obenKartar Kaur Mahler und Team, Ausbilderin für Kundalini- und Naad Yogalehrer, Büdingen (Stand C 9)



Vorträge Samstag
              Workshops am Samstag

Vorträge Sonntag              Workshops am Sonntag