Wetterauer Naturheiltage

Workshops Samstag 07. März 2015

Jeweils 90 Minuten.

Je € 5,- • Mitglieder € 2,- (nur in Verbindung mit gültigem Tageseintritt)

Programmänderungen sind mit * gekennzeichnet.

Workshopübersicht
  smovey®-Vibroswing Schwingring
Der neue Fitness- /Bewegungstrend

Silvia Inderwies, Heilpraktikerin
(Zu verschiedenen Uhrzeiten)
10:45 Uhr Raus aus der Sprachlosigkeit - Mini-Workshop für Paare
Ulrike und Wolfgang Trompetter
Fußreflexzonen selbst behandeln
Gabriele Fourier
12:30 Uhr Ist das Rutengehen erlernbar?
Günther Westenhoff
Pilates zum Kennenlernen
Ute Lichtenberger
14:30 Uhr QuantenHeilung - Einblicke in Theorie und Praxis
Gudrun I. Baier
Schnupper Workshop für Erzieher, Lehrer, Eltern und Großeltern und alle die Klangschalen mit Kindern nutzen wollen
Monika und Anne Pfannkuchen
16:15 Uhr Mit Ayurveda und Yoga durch die Wechseljahre
Petra Hirmer, Heilpraktikerin Psychotherapie
Gesunde Beziehungen –
Aufstellen des Anliegens nach Prof. Dr. F. Ruppert

nach obenPetra Frank

 



Sa., 07.03. | Im Freien zu verschiendenen Zeiten

smovey®-Vibroswing Schwingring
Der neue Fitness-/Bewegungstrend

Silvia IndewiesMobilisation, Kräftigung, Entspannung alles mit einem Gerät - für jedes Alter/Trainingszustand – 4 Kugeln im Inneren sorgen für Vibration. Wir führen sanfte Schwingübungen/Übungsvarianten mit den "grünen Schwingringen" durch. Das Training macht Spaß und Freude, stärkt die Fitness, aktiviert Lebensfreude.

nach obenSilvia Inderwies, Heilpraktikerin, smoveyCOACH, Wölfersheim (Stand C 6)



Sa., 07.03. | 10:45-12:15 | Clubraum 3

Raus aus der Sprachlosigkeit - Mini-Workshop für Paare

Ulrike und Wolfgang TrompetterSprachlosigkeit in Beziehungen kommt sehr oft vor, besonders in Konflikten. Erleben Sie in diesem Workshop, wie man einfach und schnell aus der Sprachlosigkeit wieder herauskommt. Anhand typischer Situationen aus dem Beziehungsalltag erarbeiten wir gemeinsam Lösungen, die sofort umsetzbar sind.

Ulrike Trompetter, Systemische Familientherapeutin, Kommunikationstrainerin Wolfgang Trompetter,Systemischer Coach und Supervisor, Frankfurt (Stand E 3)



Sa., 07.03. | 10:45-12:15 | Konferenzraum 2 im UG

Fußreflexzonen selbst behandeln
Gabriele Fourier

Sie möchten sicher Ihre Gesundheit verbessern. Die Arbeit in den eigenen Fußreflexzonen ist eine gute Möglichkeit z. B. die Wirbelsäule, sogar innere Organe zu erreichen.

Es ist erwiesen, dass dabei eine Mehrdurchblutung im Körper stattfindet. Ein guter Beitrag zu mehr Wohlbefinden. Packen Sie's an!

Gabriele Fourier, Physiotherapeutin, ZILGREI-Therapeutin



Sa., 07.03. | 12:30-14:00 Uhr | Clubraum 3

Ist das Rutengehen erlernbar?

Günther Westenhoff(Bitte beachten: Jetzt mit korrekte Text)

Ja! Aber grundsätzlich entscheidet hier wie in allen Bereichen eine gewisse Begabung. Die Fähigkeit dazu kann im Workshop ermittelt werden. Der Proband bekommt unter Anleitung die Möglichkeit, mit einer Wünschelrute zu gehen. Funktioniert es, ist die Voraussetzung für eine Ausbildung gegeben.

nach obenGünther Westenhoff, Radiäsist, Rutengänger, Lahnau(Stand C 4)



Sa., 07.03. | 12:30-14:00 Uhr | Konferenzraum 2 im UG

Pilates zum Kennenlernen

Ute LichtenbergerPilates ist ein Ganzkörper-Training, kombiniert Atemtechnik, Kraftübungen, Koordination und Stretching in harmonischen, fließenden Bewegungen.

Haltung und Körpergefühl verbessern sich, Bauch- und Rückenmuskulatur werden gekräftigt, das Verhalten in Stress-Situationen wird gelassener.

Ute Lichtenberger, Aerobic- und Pilatestrainerin, Nidderau



Sa., 07.03. | 14:30–16:00 Uhr | Clubraum 3

QuantenHeilung - Einblicke in Theorie und Praxis

Gudrun I. BaierQuantenHeilung oder Informationsmedizin - eine mentale Technik, mit der Sie ganz mühelos zu tiefer Entspannung finden, die Selbst- Heilungskräfte aktivieren, alte Muster auflösen können u.v.m. – mit oftmals verblüffenden Ergebnissen.

Gudrun I. Baier, Naturheilkundeberaterin DNB, Lebensberaterin (DUL)®, Quantum-Entrainment-Praktitioner®, Rosbach v.d H.



Sa., 07.03. | 14:30–16:00 Uhr | Konferenzraum 2 im UG

Schnupper Workshop für Erzieher, Lehrer, Eltern und Großeltern und alle die Klangschalen mit Kindern nutzen wollen

Pfannkuchen FamilieTun Sie sich selbst etwas Gutes und lernen gleichzeitig die Welt der Klangschalen und die Klangmassage nach Peter Hess kennen. Sammeln Sie spielerisch erste vielfältige Sinneserfahrungen mit Klangschalen, erhalten Einblicke in die Wirkungsweise und gehen sie mit uns auf eine klingende Entdeckungsreise.

Monika Pfannkuchen, Heilpraktikerin und Anne Pfannkuchen, Heilpädagogin, Ober-Wöllstadt (Stand D 4)



Sa., 07.03. | 16:15-17:45 Uhr | Clubraum 3

Mit Ayurveda und Yoga durch die Wechseljahre
Petra Hirmer

Welcher Prozess findet während den Wechseljahren im Körper statt? Wir erarbeiten, was du – aus ayurvedischer Sicht - tun kannst, um diesen Prozess zu begleiten, dein Wohlbefinden zu erhalten und Begleiterscheinungen zu verringern. Mit Atem- und Yogaübungen, mit denen du gut durch die Wechseljahre kommst.

Petra Hirmer, Heilpraktikerin Psychotherapie, Ayurveda Therapeutin, Yogalehrerin, Florstadt (Stand F 6)



Sa., 07.03. | 16:15-18:45 Uhr | Konferenzraum 2 im UG

Gesunde Beziehungen –
Aufstellen des Anliegens nach Prof. Dr. F. Ruppert

Petra FrankVerletzungen bzw. traumatische Erfahrungen, vor, während, nach der Geburt und in den ersten Lebensjahren wirken sich auf unsere späteren Beziehungen aus. Aufstellungen nach der Methode von Prof. Dr. Franz Ruppert helfen uns, die Qualität von Beziehungen in Zusammenhang mit unserem Erfahrungshintergrund zu beleuchten.

Petra Frank, System-Coach, Traumatherapeutin, Burnout-Beraterin, Langgöns



Vorträge Samstag              Workshops am Samstag

Vorträge Sonntag              Workshops am Sonntag

nach oben