Wetterauer Naturheiltage

Workshops Sonntag 08. März 2015

Jeweils 90 Minuten.

Je € 5,- • Mitglieder € 2,- (nur in Verbindung mit gültigem Tageseintritt)

Programmänderungen sind mit * gekennzeichnet.

Workshopübersicht
  smovey®-Vibroswing Schwingring
Der neue Fitness- /Bewegungstrend

Silvia Inderwies, Heilpraktikerin
(Zu verschiedenen Uhrzeiten)
10:45 Uhr PaWaKu - Partnerschaftlicher Wachstumskurs
Gerhard Rupperti
Neues Wissen: Der 8. Sinn, Reflexzonen- Metamorphose, Spirituelle Rückenschule, Gedankendiät und geistige Wirbelsäulenaufrichtung
Tanja Aeckersberg, Heilpraktikerin
Yoga und Klang
Dorothee Gabriel-Gooßens, Yogalehrerin, Klangmassagepraktikerin Geraldine Wallaschkowski, Yogalehrerin, Heilpraktikerin
12:30 Uhr Ein klarer Geist durch "The Work of Byron Katie®"
Martin Klatt
Lachyoga – Entspannung über Atmung, Lachen und Meditation
Christine Burk
Faszientraining mit innerer und äußerer Bewegung
Susan A. Budeck, Heilpraktikerin
14:30 Uhr Das Rezept aus dem Gesicht gelesen
Petra Müller, Heilpraktikerin
Wie die Kindheit unser Leben prägt
Bindungsdynamiken und ihre Auswirkungen

Martina Schenek, Heilpraktikerin Psychotherapie
Mit Leib und Beckenboden für alle (Frauen und Männer)
Bärbel Sill
16:15 Uhr Superbrain Yoga
Cathrin Battaglia, Heilpraktikerin
Die Kraft der inneren Bilder
Claudia Lange,
"Singen ist Medizin" - Heilsames Singen für Herz & Seele
nach obenGisela Pabel-Rüger und Barbara Schröter, Singleiterinnen für Heilsames Singen der Akademie für Singen und Gesundheit

 



So., 08.03. | 10:45-12:15 Uhr | Clubraum 1

PaWaKu - Partnerschaftlicher Wachstumskurs
Gerhard Rupperti

Ein Angebot an Paare, die sich wieder neu entdecken und nicht in der üblichen "Normalroutine" verbleiben möchten. Die den Wert einer achtsamen Wachstumsperspektive kennen lernen möchten. Gleichwertige, bewusstere Kommunikation hat dabei einen hohen Stellenwert.

Gerhard Rupperti, Sonder- und Heilpädagoge, nach obenSonderschullehrer, langjähriger Elternkursleiter, Friedberg



So., 08.03. | 10:45-12:15 | Clubraum 2

Neues Wissen: Der 8. Sinn, Reflexzonen- Metamorphose, Spirituelle Rückenschule, Gedankendiät und geistige WirbelsäulenaufrichtungTanja Aeckerberg

Meine Erfahrung lehrt, dass der Mensch als mehrdimensionales Wesen aus einer Vielzahl von Energiekörpern besteht. Unsere Wirbelsäule speichert unsere Lebensmatrix, ist eine eigenständige Intelligenz, ein hochsensibles geistiges Instrument.

Lernen Sie Übungen kennen zur Aktivierung von Heilungsprozessen.

Tanja Aeckersberg, Heilpraktikerin, Limburg (Stand G1)



So., 08.03. | 10:45-12:15 | Konferenzraum 2 im UG

Dorothee Gabriel-Gooßens und Gerladine WallaschkowskiYoga und Klang

In diesem Workshop erleben Sie den Einsatz von Klangschalen in der Yogapraxis. Im harmonischen Fluss der Klänge bewegt sich der Körper geschmeidig. Zauberhafte Schwingungen schenken Seele und Geist heitere Gelassenheit in der Tiefenentspannung. Voraussetzung: keine, außer Lust auf neue Erfahrungen.

Dorothee Gabriel-Gooßens, Yogalehrerin, Klangmassagepraktikerin
nach obenGeraldine Wallaschkowski, Yogalehrerin, Heilpraktikerin
(Stand D 4)



So., 08.03. | 12:30-14:00 Uhr | Clubraum 1

Ein klarer Geist durch "The Work of Byron Katie®"

Martin KlattLeid, Stress und Frustration entstehen, wenn wir mit unseren Überzeugungen im Widerspruch zu unserer Realität leben. "The Work of Byron Katie" ist ein Fragezyklus, der uns hilft, diese Überzeugungen zu untersuchen und somit in Einklang mit unserer Realität zu kommen und frei von Leiden zu werden.

Martin Klatt, Diplom-Pädagoge, Certified facilitator for The Work of Byron Katie (Stand G 2)



So., 08.03. | 12:30-14:00 Uhr | Clubraum 2

Lachyoga
Entspannung über Atmung, Lachen und Meditation

Christine BurkTauchen Sie für 1 ½ Std. in eine revolutionäre Methode ein, die Freude und Gesundheit miteinander verbindet, die Sorgen vergessen lässt, über 400 Muskeln bewegt, das Immunsystem anregt, die Kreativität fördert, Sie mal wieder Kind sein lässt. Mit 20 Minuten Lachen erzielen Sie bereits die erwünschte physiologische Wirkung. Lachen verbindet Menschen aller Kulturen.

Christine Burk, zertifizierte Lachyoga Leiterin CLYL
nach Dr. nach obenKataria, Bad Nauheim



So., 08.03. | 12:30-14:00 Uhr | Konferenzraum 2 im UG

Faszientraining mit innerer und äußerer Bewegung
Susan Budeck

Nach einem kurzen theoretischen Einblick in die geheimnisvolle Welt unserer Faszien arbeiten wir aktiv an der Entspannung unseres Bindegewebes. Schnuppern Sie rein, um verschiedene Methoden des äußeren und inneren Faszientrainings kennenzulernen. Einfach faszinierend – auch für Sportler und Therapeuten!

Susan A. Budeck, Heilpraktikerin, Bewegungslehrerin, Nidda (Stand D5)



So., 08.03. | 14:30–16:00 | Clubraum 1

Das Rezept aus dem Gesicht gelesen
Petra Müller

Mit Antlitz-Zeichen wie Färbungen, Hautstrukturen oder Glanzarten ist es möglich, chronische und akute Mineralstoffdefizite zu erkennen und mit Schüßler-Salzen auszugleichen.

Ungeschminkt werden hier Antlitz-Zeichen und bewährte Rezepte und Kuren erläutert.

nach obenPetra Müller, Heilpraktikerin, Wetzlar



So., 08.03. | 14:30–16:00 Uhr | Clubraum 2

Wie die Kindheit unser Leben prägt
Bindungsdynamiken und ihre Auswirkungen

Martina SchenekEltern sind die ersten Bezugspersonen im Leben. Die Art und Weise wie diese Bindung stattfindet, beeinflusst unser ganzes Leben (siehe auch Vortrag). Wir unterscheiden verschiedene Bindungsstile, denn Probleme in aktuellen Beziehungen sind oft auf frühe Prägungen in der Kindheit zurückzuführen.

Martina Schenek, Heilpraktikerin Psychotherapie,
Bad Nauheim



So., 08.03. | 14:30–16:00 Uhr | Konferenzraum 2 im UG

Mit Leib und Beckenboden für alle (Frauen und Männer)

Bärbel SillWas bei den Männern die Beschwerden der Prostata sind, sind bei den Frauen die Senkungsbeschwerden – mögliche Inkontinenz im Laufe des Alters aus unterschiedlichen Gründen. Vorbeugend trainieren ist besser als heilen und hilft u.a. bei gynäkologischen, urologischen und proktologischen Beschwerden.

Bärbel Sill, Gesundheitstrainerin (Yoga, AT, Pelviscoach), Maintal



So., 08.03. | 16:15-17:45 Uhr | Clubraum 1

Cathrin BattagliaSuperbrain Yoga

Sie erlernen eine einfache und doch außergewöhnlich effektive Übung. Täglich in wenigen Minuten praktiziert verbessert sie Denkund Lernfähigkeit, Gedächtnis, Ausgeglichenheit und innere Harmonie. Dieser Workshop ist für Kinder und Erwachsene jeden Alters geeignet und nützlich.

nach obenCathrin Battaglia, Heilpraktikerin (Stand A 4)



So., 08.03. | 16:15-17:45 Uhr | Clubraum 2

Die Kraft der inneren Bilder
Claudia Lange

Wie entstehen unsere inneren Bilder und woher kommen sie? Wie finden wir Zugang dazu, wie können wir sie nutzen und wie können wir sie verändern? Jeder Mensch hat sie, meist sind sie uns nicht bewusst. Reisen Sie mit mir in einer Hypnose zu Ihren inneren Bildern.

Claudia Lange, Lebensberatende Kinesiologin, Hypnose-Coach, Bad Nauheim



So., 08.03. | 16:15-17:45 Uhr | Konferenzraum 2 im UG

"Singen ist Medizin" - Heilsames Singen für Herz & Seele

Gisela Pabel-Rüger und Barbara SchröterJeder Mensch ist musikalisch und kann singen. Heilsames Singen ist Singen ohne Noten, ohne Leistungsdruck, ohne Fehler.

Singen ist ein Geschenk für sich selbst und für andere. Wir singen Mantras, Chants, von Herz zu Herz, offen für alle.

Gisela Pabel-Rüger und Barbara Schröter, Singleiterinnen für Heilsames Singen der Akademie für Singen und Gesundheit



Vorträge Samstag              Workshops am Samstag

Vorträge Sonntag              Workshops am Sonntag

nach oben