Gänseblümchen
Doris Fincke

Systemische Aufstellungsarbeit

 

Bei der systemischen Aufstellungsarbeit als Kurzzeittherapie suchen wir nach den Verbindungen in den zugehörigen Familien/ Organisationssystemen, um uns unserer Verstrickungen bewusst zu werden.

Jeder Abend hat einen Themenschwerpunkt, für den man sich einzeln anmelden kann.

17. Oktober 2017
Grundlagen: Zugehörigkeit – Ordnung - Gewissen

07. November 2017
Bindungsstörungen – Heilsame und krankmachende Bindungen

05. Dez. 2017
Symptome/Krankheiten – was sie uns sagen

09. Januar 2018
Missbrauch: Täter und Opferdynamiken

20. Februar 2018
Ich-Selbst-Aufstellungen

13. März 2018
Das Eigene und das Fremde: Rückgaberituale

Die Abende beinhalten einen theoretischen Teil, Möglichkeiten für Fragen, kleine Übungen. Wenn Zeit und Raum ist, wird ein Anliegen aus der Teilnehmerrunde aufgestellt. Selbstversorgung mit Getränken erforderlich!!!

Doris Fincke, Familienaufstellerin, Kontemplationstrainerin, Pädagogin, Nidderau
www.doris-fincke.de
Termin: Dienstags • 19:00 - ca. 21:30 Uhr (siehe oben)
Ort: Bad Vilbel, Altes Rathaus, Marktplatz 5, EG rechts
Pro Abend: € 20,- • Mitglieder € 15,-
Anmeldung: Bei D. Fincke • Tel. 06187 4139192 • mail@doris-fincke.de
nach oben