Wald
Dirk Johannsen

Grenzen setzen

und meinen Raum einnehmen

Die Fähigkeit zur Abgrenzung ist ein vielschichtiges und oft auch konfliktträchtiges Thema in unserem Leben. Sie beeinflusst unser soziales Umfeld mit Partnern, Freunden und Kollegen.

Eine wichtige Rolle spielt die Wiederherstellung unserer persönlichen Grenzen bei der Überwindung und Heilung traumatischer Erfahrungen. Statt bewusst Grenzen zu setzen, eignen wir uns bestimmte Strategien an, um künftige Übergriffe und Verletzungen zu vermeiden. Diese führen oft gleichzeitig zum Verlust der Kontakt- und Bindungsfähigkeit.

Neben einem Theorieteil wird es vor allem auch die Möglichkeit geben, mit einfachen und effizienten Partnerübungen das Setzen von Grenzen zu lernen. Damit können wir die heilsame Erfahrung machen, dass Abgrenzung eine tiefere, authentischere Begegnung mit unserem Gegenüber ermöglicht.

Sich bewusst abzugrenzen, stärkt Ihre Selbstsicherheit und gibt Ihnen das Gefühl der Selbstwirksamkeit zurück! Das Vertrauen kann wachsen und Ihre Beziehungen profitieren.

Dirk Johannsen, Heilpraktiker für Psychotherapie • www.trauma-heilen.de
Termin: Samstag, 18. November • 10:00 - 18:00 Uhr
Ort: Bad Nauheim, Vereinszentrum, Kurstr. 13-15, 1. Stock
Gebühr: € 90,- • Mitglieder € 70,-
Anmeldung: Bei Dirk Johannsen,
Tel. 0178 17 28 999 • dj@trauma-heilen.de
nach oben